Dr. Kersten Rook

Rechtsanwalt

Nach seinem Studium an den Universitäten Osnabrück und Leiden in den Niederlanden wählte Kersten Rook das europäische Wettbewerbsrecht für seine Promotion. Über die Justitiartätigkeit in einem mittelständischen Unternehmen führte sein Weg 1995 in den Anwaltsberuf. Seit 1996 ist er Mitglied und seit 2001 Partner der Kanzlei. Kersten Rook betreut vornehmlich mittelständische Mandate im gesamten Spektrum von Wirtschafts-, Arbeits-, Vertrags-, Wettbewerbs- und gewerblichen Baurecht. Darüber hinaus gehören Fragestellungen im Künstler- und Veranstaltungsrecht, einschließlich Musik- und Filmrecht zu seinen Schwerpunkten. Zu seinen Mandanten zählen namhafte Produktionen, deutsche und internationale Künstler.